Erfahrungsbericht vPE WertpapierhandelsBank Berlin

Cisco Und Docker-Team Zur Modernisierung Von Cloud- Und Rechenzentrums-Anwendungsumgebungen

Unternehmen bieten Validated Docker Lösungen auf Cisco UCS und Container Automation mit Open Source Cisco Contiv

SAN JOSE, CA - (Marketwired - 2. März 2017) - Heute haben Cisco ( NASDAQ: CSCO ) und Docker Inc. eine strategische Allianz für weltweite Engineering, Vertrieb und Support angekündigt, um wesentliche Container-Funktionen für anwendungsorientiertes Rechenzentrum und Cloud-Infrastruktur.

Kunden können Anwendungen mit Docker Enterprise Edition (EE) mit Docker Datacenter modernisieren und sie sicher und effizient über Cisco Unified Computing System (UCS) und Cisco validierte Converged Infrastructure-Lösungen mit Cisco-Partnern bereitstellen. Cisco und Docker liefern einheitliche und zertifizierte Lösungen für die gesamte Bewerbungsreise, ob Organisationen traditionelle Anwendungen verpacken, Anwendungen auf Microservices umstellen oder neue Anwendungen erstellen. Docker EE mit Docker Datacenter, das auf Cisco UCS läuft, bietet Anwendungsentwicklern eine nahtlose Möglichkeit, Anwendungen auf Produktionsinfrastrukturen zu implementieren, zu iterieren, neu zu implementieren und zu überwachen.

Diese weltweite Initiative zwischen zwei Branchenführern wird liefern:

Reduzierte Komplexität für verbesserte Handhabbarkeit und Automatisierung, Nutzung der einheitlichen, hoch skalierbaren Architektur von Cisco UCS, mit konsistenter Verwaltung über alle Computer-Umgebungen - traditionell und modern. Cisco UCS eignet sich ideal für verteilte, mikroservice-Applikationsarchitekturen mit hochleistungsfähigen Netzwerken und umfassenden Infrastrukturkontrollen über Applikations-Programmierschnittstellen.

Skalierbare, widerstandsfähige, sichere Vernetzung für Container-Anwendungen mit Contiv, einem Cisco-initiierten Open-Source-Projekt, das es IT-Organisationen ermöglicht, eine umfassende Implementierung von Netzwerkrichtlinien durchzuführen.

"Die leistungsstarke Kombination von Ciscos führender UCS-Produktlinie für Cloud-Infrastruktur und Dockers Container-Technologie bietet seinen Kunden ein hohes Maß an Sicherheit, Verwaltbarkeit und Skalierung", sagte Liz Centoni, Senior Vice President und General Manager der Cisco Computing Systems Produktgruppe. "Entwickler und IT, zusammenarbeiten, können jetzt Schiff erstellen und Containeranwendungen überall einsetzen."

"Unternehmen sind zunehmend auf Docker zu modernisieren ihre traditionellen Anwendungen, so dass ihre Investitionen in Linux und Windows Server-Anwendungen können erhebliche operative Effizienz zu erreichen, während diese Anwendungen agiler, Cloud-Ready und sicherer", sagte Ben Golub, CEO, Docker. "Diese strategische Partnerschaft bringt noch mehr Chancen für diese Unternehmen, indem sie Dockerized-Anwendungen auf einer validierten Cisco UCS-Infrastruktur ausführt, die für Sicherheit, Verfügbarkeit, Leistung und Skalierung optimiert ist."

Docker EE ist die führende Containerplattform für Unternehmensentwickler und IT-Teams, die eine Vielzahl von Anwendungspipelines unter einem einheitlichen Verpackungsformat, API & Tooling für alle Anwendungen über den gesamten Anwendungslebenszyklus konvergieren möchten. Docker EE gründet die Grundlage für ein CaaS-Modell (Container as a Service), das zum Rahmen für eine Supply Chain für Unternehmenssoftware wird, in der alle Anwendungen (traditionelle und mikrodienste) zentral und gleichmäßig über jede Infrastruktur verwaltet werden können.

Gemeinsame Vertriebs- und Support-Programme über Docker-, Cisco- und Cisco-Channel-Partner sorgen dafür, dass Docker EE nahtlos für Anwendungen eingesetzt wird, die über Hybrid-Clouds, konvergierte Infrastrukturen, konvergierte Storage-, Hyperconverged-Infrastruktur- und Cisco-Server eingesetzt werden. Unternehmenskunden haben die Sicherheit der Cisco-gestützten Docker-Plattform als Teil dieser strategischen Beziehung.

Cisco und Docker planen gemeinsame Lösungen, die über Cisco-Partner-Kanäle mit voller Unterstützung zur Verfügung stehen:

Contiv: Contiv ist ein Cisco-gesponsertes, vollständig offenes Source-Netzwerk-Gewebe für heterogene Docker-Implementierungen über virtuelle Maschinen, Bare-Metal und öffentliche oder private Clouds. Als branchenweit leistungsstärkster Container-Netzwerk-Gewebe integriert Contiv mit seinen Layer2-, Layer3-, Overlay- und ACI-Modi nativ in die Cisco-Infrastruktur und ergänzt Docker, indem sie die Applikationsabläufe direkt mit den Infrastrukturfunktionen über Rich Networking und Security Policy abbilden. Bei Cisco Live! Berlin 2017, Cisco kündigte die Verfügbarkeit von Contiv 1.0 an. Cisco und Docker haben heute angekündigt, dass Contiv jetzt ein Docker Certified Plugin ist, durch die Teilnahme am Docker Certification Program, ein Framework für Partner, um ihre Technologie auf die kommerzielle Plattform von Docker Enterprise Edition zu integrieren und zu zertifizieren.

Cisco Validated Design (CVD) für das Docker Data Center auf Cisco UCS: Kunden können Docker Datacenter schnell in einer Entwicklungs- oder Produktionsumgebung auf Cisco UCS B-Series Blade Server oder C-Series Rack Server einsetzen, indem sie eine zertifizierte Referenzarchitektur und Best Practices für Einsatz. Diese Lösung richtet sich an staatenlose Container-Implementierungen und kommt mit Einstiegs- und Midrange-Konfigurationen; Es ist ideal für Kunden, die ihre Container-Reise starten wollen.

Cisco Validated Design (CVD) für das Docker Data Center auf Converged Infrastructure: Cisco, ein führender Anbieter im Markt für konvergierte Infrastruktur, bringt seine bewährte Rechenzentrumsarchitektur durch die CVD "Flexpod mit dem Docker Data Center für Container Management" zu Container-Implementierungen. Dieses CVD bietet eine hochverfügbare und skalierbare, konvergierte Infrastrukturlösung, einschließlich der Bereitstellung und Konfiguration von Docker Datacenter auf FlexPod, um sowohl virtuelle als auch Bare-Metal-Instanzen von Docker Universal Control Plane (UCP) -Nodes zu nutzen. Die Referenzarchitektur umfasst auch manuelle Bereitstellung und automatisierte Bereitstellungsprozesse für Cisco UCS und das Docker-Volume-Plugin für den NetApp-Speicher.

Cisco hat eine bewährte Geschichte der Zusammenarbeit mit Partnern, um Lösungen zu entwickeln, die Geschäftswert liefern. Das Cisco Unified Computing System (Cisco UCS ™) und Cisco Application Centric Infrastructure (Cisco ACI ™) sind offene Infrastruktur-Frameworks, die von einem breiten, ausgereiften Partner-Ökosystem unterstützt werden. Die Allianz mit Docker erweitert die Vorteile der Cisco-Rechenzentrumsarchitekturen auf Containerumgebungen, und die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um zusätzliche Lösungen für den Markt zu schaffen.

Verfügbarkeit

Contiv ist ab sofort unter http://contiv.io erhältlich und kann ab Docker Store heruntergeladen werden und GitHub Cisco Validated Design (CVD) für Docker Data Center ist ab sofort verfügbar. Das Cisco Validated Design (CVD) für Converged Infrastructure ist ab sofort verfügbar.

Zusätzliche Ressourcen Erfahren Sie mehr über: Cisco Data Center und Virtualisierung Erfahren Sie mehr über: Cisco Unified Computing System Erfahren Sie mehr über: Cisco Data Center Services Erfahren Sie mehr über: Contiv Lesen Cisco Contiv Blog: Contiv 1.0

Über Cisco Unified Computing System ™ (Cisco UCS®) Generische Server laufen generische Unternehmen, aber digitale Transformationsanforderungen mehr: Es erfordert kritische Anwendungen, die mit branchenführender Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit geliefert werden. Cisco hat eine revolutionäre Computing-Architektur entwickelt, die für IT-Innovationen und Geschäftsbeschleunigung entwickelt wurde. Cisco UCS ist nicht nur ein Server, sondern eine radikal vereinfachte Lösung für fortschrittliche Applikationsleistung, erhöhte Betriebsgeschwindigkeit und überlegene Wirtschaftlichkeit.

UCS-Kunden sagen uns, dass UCS ihnen geholfen hat:

Reduzierung der Verwaltungs- und Verwaltungskosten um bis zu 66 Prozent

Reduzieren Sie die Gesamtbetriebskosten auf der Plattform-, Standort- und Organisationsebene um bis zu 48 Prozent

Beschleunigung der Lieferung neuer Applikationsdienste um bis zu 83 Prozent

Cisco UCS Es ist kein Server. Es ist ein System. ™

Über Docker Docker, Inc. ist das Unternehmen hinter der Docker Open Source Plattform und ist der Hauptsponsor des Docker Ökosystems. Docker ist eine offene Plattform für Entwickler und Systemadministratoren, um verteilte Anwendungen zu erstellen, zu versenden und auszuführen. Mit Docker schrumpfen IT-Organisationen die Applikationsbereitstellung von Monaten auf Minuten, reibungslos bewegen Workloads zwischen Rechenzentren und Cloud und können bis zu 20fach höhere Effizienz bei der Nutzung von Rechenressourcen erzielen. Inspiriert von einer aktiven Community und einer transparenten Open-Source-Innovation, wurden Docker-Container mehr als 10 Milliarden Mal heruntergeladen und Docker wird von Millionen von Entwicklern in Tausenden von weltweit innovativsten Organisationen eingesetzt, darunter ADP, GE, die BBC, Goldman Sachs , Groupon, ING, Yelp und Spotify.

Über Cisco Cisco ( NASDAQ: CSCO ) ist der weltweit führende Anbieter von IT, der Unternehmen dabei hilft, die Chancen von morgen zu nutzen, indem sie beweisen, dass erstaunliche Dinge passieren können, wenn Sie die bisher unverbundenen miteinander verbinden. Für laufende Nachrichten, geh bitte zu http://thenetwork.cisco.com


Zurück