Erfahrungsbericht vPE WertpapierhandelsBank Berlin

Chesapeake Verengt 4Q Verlust Auf $ 343 Millionen

OKLAHOMA CITY (AP) - Aggressive Kostensenkung half Chesapeake Energy Corp. endete seinen vierten Quartal Verlust zu einem bloßen Bruchteil der massiven $ 2,2 Milliarden Verlust vor einem Jahr, aber die Anleger waren unbeeindruckt als Aktien fielen mehr als 6 Prozent im Mittag Handel als Die Rohstoffpreise im Energiesektor bleiben flach. Der Oaklahoma City-basierte Öl- und Gasproduzent hat seinen Verlust auf $ 343 Millionen im Quartal gesenkt. Auf einer pro-share-Basis, Chesapeake sagte, es verloren 84 Cent. Die Erträge, bereinigt um einmalige Kosten, kamen auf 7 Cent pro Aktie, was die Erwartungen der Wall Street um einen Penny widerspiegelt.

Das Unternehmen verlor im vierten Quartal im vergangenen Jahr 3,36 US-Dollar je Aktie. Chesapeake hat seine Produktionskosten im Jahr 2016 um 336 Millionen US-Dollar gekürzt, eine Verbesserung um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen sagte, dass es weitere $ 264 Millionen in Sammel-, Verarbeitungs- und Transportkosten im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr gespart habe.

Die Kostensenkung verletzte die Einnahmen, die wieder auf 2,02 Milliarden Dollar im Quartal zurückgingen. Der bereinigte Umsatz belief sich auf 678 Millionen US-Dollar, was die Straßenprognosen verpasste. Vier Analysten, die von Zacks Investment Research befragt wurden, erwarteten 1,06 Milliarden US-Dollar. Chesapeake meldete im vierten Quartal im vergangenen Jahr einen Umsatz von 2,65 Milliarden US-Dollar.

Chesapeake hat die Ausgaben gesenkt, Vermögenswerte verkauft und Arbeiter entlassen, seit der Rückgang der Energiepreise vor mehr als zwei Jahren begonnen hat. Doch letzte Woche hat das Unternehmen angekündigt, seine Bohr-Budget und Rigg im Jahr 2017 zu erhöhen, sagen Vertrauen wächst im Energiesektor. Das Unternehmen plant, im Jahr 2017 durchschnittlich 17 Rigs zu betreiben, im Vergleich zu durchschnittlich 10 Riggs im Jahr 2016. Im Jahr 2015 betrieb Chesapeake etwa 28 Rigs.

Die Aktien des Unternehmens sind seit Anfang des Jahres um 20 Prozent gesunken, aber die Aktie hat sich in den letzten 12 Monaten mehr als verdoppelt. Live-Webcasts der Präsentationen und nachfolgende Wiederholungen können von der Micron Investor Relations-Website unter http://www.micron.com/investors/conference abgerufen werden. Micron Technology ist ein weltweit führender Anbieter innovativer Speicherlösungen. Mit unseren weltweiten Marken - Micron, Crucial (R), Lexar (R) und Ballistix (R) - ist unser breites Portfolio an leistungsstarken Speichertechnologien wie DRAM, NAND, NOR Flash und 3D XPoint (TM) Die Welt nutzt Informationen.

Unterstützt durch mehr als 35 Jahre Technologieführerschaft, Micron's Speicherlösungen ermöglichen die weltweit innovativsten Computing-, Consumer-, Enterprise-Storage-, Rechenzentrum, mobile, embedded und Automotive-Anwendungen. Microns Stammaktien werden auf der Nasdaq unter dem MU-Symbol gehandelt. Um mehr über Micron Technology, Inc. zu erfahren, besuchen Sie micron.com. Micron und das Micron Orbit Logo sind Marken von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.


Zurück